Hans Walser, [20201026]

Tetraeder-Hźtchen

1     Worum geht es?

Papiermodell eines Tetraeder-Hźtchens. Drei SeitenflŠchen eines regelmŠ§igen Tetraeders, mit fehlender vierter SeitenflŠche (offener Boden).

2     Faltvorgang

Wir beginnen mit einem dreieckigen Papier und falten die Symmetrieachsen (Abb. 1.1). Die roten Linien sind Talfalten.

Abb. 1.1: Dreieck mit Symmetrieachsen

Nun drehen wir das Papier um. Daher werden die Symmetrieachsen zu Bergfalten (blau gezeichnet, Abb. 1.2). Wir falten die drei Au§enecken in die Mitte und zurźck. Das gibt die roten Faltlinien (Talfalte) der Abbildung 1.2.

Abb. 1.2: Au§enecken in die Mitte falten und zurźck

Wir falten weiter die Dreiecksseiten auf die dazu parallelen roten Faltlinien der Abbildung 1.2 und zurźck. Das ergibt drei rote Faltlinien durch die Dreiecksmitte (Abb. 1.3).

Abb. 1.3: Faltlinien durch die Dreiecksmitte

3     Aufbau des Hźtchens

Abb. 2: Aufbau des Hźtchens

Wir bauen das Hźtchen von innen her. Die Dreiecksmitte wird zur nach unten gerichteten Spitze. Die gelb markierten Dreiecke der Abbildung 2 (genauer: ihre Rźckseite) werden zu den drei von au§en sichtbaren DreiecksflŠchen des Tetraeder-Hźtchens.

Die jeweils grźnen und hellblauen rechtwinkligen Dreiecke werden aufeinander gelegt (und fźr AnfŠnger mit einer Bźroklammer provisorisch fixiert) (Abb. 3).

Abb. 3: Provisorische Fixierung

Nun entfernen wir eine Bźroklammer und klappen das sich darźber befindliche Dreieck (wei§ in Abb. 2) in das Hźtchen hinein (Abb. 4).

Abb. 4: Au§enecke Hineinklappen

Analog verfahren wir mit den beiden anderen Bźroklammern (Abb. 5 und 6).

Abb. 5: Zweite Au§enecke hineinklappen

Abb. 6: Dritte Au§enecke hineinklappen. Blick ins Hźtchen

Wir sehen nun von innen ins Hźtchen (Abb. 6).

Die Abbildung 7 zeigt das Hźtchen auf einer SeitenflŠche liegend.

Abb. 7: Hźtchen auf SeitenflŠche liegend

In der Abbildung 8 steht das Hźtchen auf dem offenen Boden. Wir sehen von oben darauf hernieder.

Abb. 8: Tetraeder-Hźtchen

Weblinks

Hans Walser: Dreieck-Origami

http://www.walser-h-m.ch/hans/Miniaturen/D/Dreieck-Origami/Dreieck-Origami.htm